Sie möchten bei uns Mitglied werden?

Zunächst ist es wichtig, dass Sie sich wirklich ernsthaft und seriös für die Zauberkunst interessieren. Wer nur mal eben schnell hinter die Trickgeheimnisse kommen will, wird bei uns kein Glück haben.

Der Weg zur Mitgliedschaft im Magischen Zirkel läuft in drei Phasen ab:

Gast

Sie können unseren Zirkelabend jeden 3. Mittwoch im Monat als Gast besuchen. So können wir uns gegenseitig kennenlernen. Bitte bringen Sie auf jeden Fall ein Zauberkunststück (gerne auch mehrere) mit, das Sie uns vorführen.

Unser Zirkellokal ist im "Haus der Heimat", Friedrichstraße 35, 65185 Wiesbaden, im 3. Stock (Sitzungszimmer). Das Haus der Heimat befindet sich gegenüber dem "Roncalli-Haus", 3 Minuten vom Parkhaus "Markt" entfernt.

Bitte setzen Sie sich vor Ihrem ersten Kommen mit unserem 1. Vorsitzenden, Torsten Rau, in Verbindung, per Telefon: (06241) 208672 oder E-Mail: info@wi-ma-gie.de. (Siehe auch: Kontakt )

Anwärter

Wenn Sie einige male bei uns zu Gast waren (etwa 5-6 mal), werden Sie nach Abstimmung bei uns als Anwärter aufgenommen.

Sobald Sie Anwärter sind, dürfen Sie auch an den regulären Zirkeltreffen (jeden 1. Mittwoch im Monat) teilnehmen, unsere Seminare und sonstigen Veranstaltungen besuchen. In der Zeit Ihrer Anwärterschaft bereiten wir Sie intensiv auf die Aufnahmeprüfung des MZvD vor.

Mitglied

Irgendwann kommt der große Augenblick: Der Tag der Aufnahmeprüfung. Wozu überhaupt eine solche Aufnahmeprüfung? Wie oben bereits erwähnt, ist es zur Wahrung unserer Geheimnisse notwendig, daß nur wirklich an der Zauberkunst Interessierte bei uns Mitglied werden. Die Aufnahmeprüfung ist daher zwar leicht genug, daß jeder, der sich ein wenig Mühe gibt, problemlos bestehen kann, aber doch so schwer, daß man nicht so ohne weiteres durchkommt.

Mit Bestehen der Aufnahmeprüfung sind Sie Mitglied im MZvD und damit auch Mitglied unseres Ortszirkels.